Archiv der Kategorie: Solaris

Solaris Checksum mit digest

Das Prüfen der Checksum einer Datei unter Solaris 10 (mit Bordmitteln) kann mit div. Tools erledigt werden. Möchte man jedoch eine md5 Checksum einer Datei ermitteln,

Veröffentlicht unter nice2know, Solaris | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Speichernutzung eines Solaris Containers (Zone) anzeigen lassen

Ab und zu möchte man den Speicherverbrauch seiner Zonen im Blick haben um speicherhungrigen Zonen auf die Schliche zu kommen.

Veröffentlicht unter Container, nice2know, Solaris, Zones | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

ZFS Troubleshooting Guide – Siwiki

ZFS Troubleshooting Guide – Siwiki.

Veröffentlicht unter nice2know, Solaris, ZFS | Hinterlasse einen Kommentar

Disk I/O unter ZFS

Um mit ZFS einen Disk I/O auszugeben, kann der Befehl „zpool iostat“ ausgeführt werden. # zpool iostat dummyraidz capacity operations bandwidth pool used avail read write read write ———- —– —– —– —– —– —– dummyraidz 670M 810M 0 0 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Solaris, ZFS | Hinterlasse einen Kommentar

Solaris – Disk I/O Ausgabe im Detail

Um herauszufinden, wie der allgemeine I/O der Disks ist, kann der Befehl iostat genutzt werden (ZFS ). # iostat -xcnCXTdz Mon Feb 13 12:39:07 2012 cpu us sy wt id 5 4 0 91 extended device statistics r/s w/s kr/s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Solaris | Hinterlasse einen Kommentar

„zpool“ unter Solaris umbenennen – Kleines Howto

Es kann ja mal vorkommen, dass ein bestehendes „zpool“ umbenannt werden soll/muss.

Veröffentlicht unter Solaris, ZFS | Hinterlasse einen Kommentar